Top 10 Graphic Novels - Young Circle

Top 10 Graphic Novels

Die Welt von Orell Füssli

Top 10 Graphic Novels

Du liebst Comics, Kunst und Romane? Dann sind Graphic Novels genau das Richtige für dich. 😊 Wir haben eine Top 10 Liste von unseren liebsten Graphic Novels für dich zusammengestellt. Tauche ein in die bilderreiche Welt gezeichneter Romane! 🤩📚🖌️

Tipp 10: Nami und das Meer – C. Meurisse

Um was geht’s?

Kunst und Humor – eine unterschätzte Mischung.

Egal, wie gut du dich auf eine Reise nach Japan vorbereitest, du wirst unweigerlich in eine Fülle von Fettnäpfchen treten. Da hilft nur eins: Sich selbst nicht allzu ernst nehmen. Dann entdeckt man eine Welt, die noch viel fremder und faszinierender ist, als man sich vorstellen kann.

Der Französin Catherine Meurisse gelingt es auch in dieser Graphic Novel, Hochkultur und Komik so zu verbinden, dass es ganz einfach und selbstverständlich scheint.

Tipp 9: Eine Reise unter die Erde – M. Burniat, M.A. Selosse

Um was geht’s?

«Hades, Gott der Unterwelt, sucht eine:n Nachfolger:in.»

Wenn das mal keine kuriose Stellenanzeige ist! Nach Jahrtausenden der Herrschaft über die Unterwelt beschliesst Hades, sein Amt an einen Menschen zu übergeben, um den Bewohnern der Erdoberfläche den wahren Reichtum des Bodens unter unseren Füssen bewusst zu machen: Öl, seltene Metalle, Edelsteine, aber auch Wasser und Organismen, ohne die alles nur eine riesige Wüste wäre. Die 16-jährige Suzanne folgt dem Aufruf und begibt sich damit in einen unerbittlichen Wettstreit um Wissen und Macht, denn am Ende kann nur eine:r gewinnen.

Tipp 8: Die Geschichte der Science Fiction – X. Dollo

Um was geht’s?

Die volle Bandbreite der Science-Fiction wird in diesem einzigartigen Band abgedeckt.

Von Asimov bis Verne (und noch darüber hinaus), vom Buchclub mit Ray Bradbury bis zur Anatomiestunde mit Mary Shelley, von der atomaren bis zur Zombie-Apokalypse… Diese Graphic Novel ist mehr, als ein blosser Zeitstrahl. «Die Geschichte der Science-Fiction» ist reich an Anekdoten, die überraschende Facetten eines ehrwürdigen Genres zutage fördern.

Tipp 7: Der Wolf – J.-M. Rochette

Um was geht’s?

Im Herzen eines wilden Tals in den Alpen kämpfen ein weisser Wolf und ein Schäfer bis zu ihren letzten Reserven, bevor sie einen Handel abschliessen und einen Weg finden, miteinander zu leben.

Ein Schäfer tötet an der Grenze zu einem Nationalpark in einem wilden Alpental eine Wölfin, die eines seiner Schafe gerissen hat. Doch weil der Schäfer es nicht über sich bringt, auch den Welpen der Wölfin zu töten, beginnt eine ambivalente Beziehung zwischen den beiden. Bei seiner Jagd nach dem Wolf in den verschneiten Bergen gerät der Schäfer in Not und nur der Wolf kann ihn noch retten.

Tipp 6: Apollo 11 – M. Fitch, C. Baker, I. Sharman

Um was geht’s?

1969 setzte der erste Mensch seinen Fuss auf den Mond. Neil Armstrong, Edwin «Buzz» Aldrin und Michael Collins wurden für die Mondlandung weltweit gefeiert.

Unterstützt von den besten Ingenieuren und Wissenschaftlern bestiegen die drei eine Rakete und flogen durch die unendliche Leere – nur um zu beweisen, dass es möglich ist. In Apollo 11 decken Matt Fitch, Chris Baker und Mike Collins im Stil amerikanischer Superheldencomics die Legenden, Gerüchte und Spekulationen rund um den ersten Flug zum Mond auf und enthüllen eine bemerkenswert wahre Geschichte über das Leben, den Tod, die Träume und die Wahrheit der grössten Forschungsleistung der Menschheit.

Tipp 5: Mythen der Antike: Die Odyssee – L. Ferry, C. Bruneau

Um was geht’s?

Troja ist gefallen und in griechischer Hand. Zehn Jahre hat der Krieg gedauert, doch nun ist es Zeit für Odysseus, König von Ithaka, heimzukehren zu seiner geliebten Frau Penelope.

Es ist der Beginn einer langen und gefahrvollen Reise, die Odysseus› Kraft, seinen Einfallsreichtum und seinen Mut ein ums andere Mal auf die Probe stellen wird. Denn so haben es die Götter beschlossen. Neben der «Ilias» ist die «Odyssee» der zweite grosse Epos Homers und eine der ältesten Dichtungen der europäischen Literatur.

Tipp 4: 20’000 Meilen unter dem Meer – T. Krapp

Um was geht’s?

Mehrere Eisenschiffe im Atlantik und Pazifik werden in den 1860er-Jahren Opfer eines mysteriösen Angriffs. Doch welches Wesen ist in der Lage, Schiffe aufzuschlitzen? Der bekannte Tiefsee-Professor Arronax will der Sache auf den Grund gehen und begibt sich auf eine Expedition.

Gemeinsam mit seinem Diener Conseil und dem Harpunier Ned Land tritt er seine Reise über die Weltmeere an. Aber das vermeintliche Meeresmonster entpuppt sich als Unterseeboot Nautilus. Damit beginnt ein Abenteuer, das Arronax und seine Freunde an ungeahnte Orte tief verborgen im Meer führt. Und in tödliche Gefahr bringt…

Tipp 3: The Witcher illustrated – A. Sapkowski

Um was geht’s?

Sein Name ist Geralt von Riva. Als Hexer macht er Jagd auf Monster, die sich in den Sümpfen verstecken, in kalten Verliesen und in der Dunkelheit. Seine Waffen sind ein normales Schwert zur Verteidigung – und ein Silberschwert für die Ungeheuer. Und dann wäre da noch seine Fähigkeit als Hexer, keinen Schmerz zu empfinden. Fast keinen…

Tipp 2: Charles Darwin und die Reise auf der HMS Beagle – F. Grolleau, J. Royer

Um was geht’s?

London, 1831: Der junge Naturforscher Charles Darwin, begierig darauf, die Reise seines Lebens zu machen, begibt sich an Bord des Expeditionsschiffes HMS Beagle.

Auf der Reise durch die Tropen und die eisigen Regionen des Nordens wird Darwin in eine Reihe von Ereignissen verstrickt, die sowohl sein Leben als auch den Verlauf der modernen Wissenschaft verändern werden. Während die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt ihn genauso zum Staunen bringt, wie sie ihn verwirrt, wird der Kontakt zu Sklavenhaltern ihn an der moralischen Integrität seiner so erhabenen Mitmenschen zweifeln lassen.

Tipp 1: Dune – Band 1 – F. Herbert, B. Herbert, K. J. Anderson

Um was geht’s?

«Dune» erzählt die Geschichte von Paul Atreides und seiner Familie, die auf dem Wüstenplaneten Arrakis die Vorherrschaft über die Förderung des Spice übernehmen, der mystischen Droge, die das Reisen zwischen den Sternen ermöglicht.

Frank Herbert revolutionierte mit «Dune» und seiner einzigartigen Mischung aus Abenteuer, Mystizismus, Ökologie und politischem Ränkespiel das Science-Fiction-Genre. Gemeinsam mit Bestseller-Autor Kevin J. Anderson adaptiert sein Sohn Brian Herbert das Meisterwerk in drei Bänden als Graphic Novel, um eine neue Generation von Lesern zu begeistern.

Als Young Circle Mitglied erhältst du auf alle Bücher 10% Rabatt!

Folge uns auf Instagram, um über neue Blogposts benachrichtigt zu werden.