Spotted: «Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S.» - Young Circle

Spotted: «Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S.»

Buchtipps

Spotted: «Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S.»

Spotted! In dieser Kategorie stellen wir Neuheiten, Geheimtipps und sonstige Bücher vor, die bisher noch wenig Aufmerksamkeit erhalten haben – über die es sich aber allemal lohnt, mehr zu erfahren 🤗📚 Und dieses Mal kannst du sogar eines von 5 Exemplaren des Buches gewinnen!

Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S. – von David Levithan

Um was geht’s?

Der zwölfjährige Aidan S. wird vermisst und niemand kann sich sein plötzliches Verschwinden erklären. Als er nach sechs Tagen wieder auftaucht, erzählt er eine unglaubliche Geschichte. Sein Bruder Lucas möchte ihm glauben, aber das ist nicht so leicht, wenn niemand sonst das Unmögliche für die Wahrheit hält. Zumal Aidan durch seine wundersame Geschichte immer mehr zum Aussenseiter wird.

Gewinne jetzt eines von fünf Exemplaren!

Das klingt nach einer mysteriöse Geschichte, oder? Du hast jetzt die Chance, ein Exemplar des Buches zu gewinnen! Und wie? Besuche den Young Circle Insta Channel und markiere eine/n Freund/in in der Kommentarspalte beim «Spotted»-Post zum Buch «Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S.» und schon nimmst du an der Verlosung von insgesamt 5 Exemplaren teil! Die Gewinner*innen werden per Zufall ausgelost und direkt per DM benachrichtigt. Viel Glück!

Das meinen die Leser/innen zum Buch

«Das mysteriöse Verschwinden des Aidan S.» ist eine wunderbare Geschichte über Zusammenhalt unter Geschwister, Vertrauen und Ehrlichkeit. Sie zeigt auf, wie wichtig es ist, wenn man jemanden hat, auf den man sich verlassen kann und welche Kraft Zuhören eigentlich hat.

Trotz der wenigen Seiten hat das Buch mich komplett umgehauen und mitgenommen. Ich fand die Handlung sehr interessant und vor allem einzigartig schön. Ich mochte die beiden Brüder Luca und Aidan sehr gerne und empfand sie für ihre jungen Jahre als sehr reif. Auch alle anderen Charaktere waren sehr gut ausgearbeitet und man hat gar nicht gemerkt, dass das Buch so kurz ist.

Über die Autorin

© Larry D. Moore CC BY-SA 3.0.

David Benjamin Levithan ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Herausgeber. Er absolvierte 1994 mit B. A. die Brown University. Er edierte über 100 Star-Wars-Bücher für Scholastic. Homosexualität ist ein zentrales Thema in seinem Werk. Er ist Herausgeber des Web-Magazins PUSH, einer Anthologie für junge Autoren und lehrt an der New School University Graduate School of Creative Writing in New York.

Als Young Circle Mitglied erhältst du auf alle Bücher 10% Rabatt!

Folge uns auf Instagram, um über neue Blogposts benachrichtigt zu werden.