10 Lieblingsbücher von Hollywood-Stars! - Young Circle

10 Lieblingsbücher von Hollywood-Stars!

Buchtipps

10 Lieblingsbücher von Hollywood-Stars!

Haben Stars eigentlich Zeit zum lesen? Und falls ja, was lesen sie so? Welches ist ihr Lieblingsbuch? Wir haben für euch etwas in People-Magazinen geblättert und haben dabei tatsächlich was gefunden: Die Lieblingsbücher von 10 Celebrities 🤩 📚 Viel Spass beim Durchschauen 🤗

10: Das Lieblingsbuch von Anne Hathaway: Der geheime Garten – von Frances Hodgson Burnett

Um was geht’s?

Nachdem die verwöhnte Mary Lennox ihre Eltern bei einer in Indien grassierenden Cholera-Epidemie verloren hat, wird sie als Mündel ihres Onkels Archibald Craven nach England geschickt. Dort jedoch erwartet sie statt einer herzlichen Aufnahme eine trostlose Umgebung voller Verbote und Geheimnisse. Das Leben im abgelegenen Misselthwaite Manor ist anfangs so kalt und öde wie das Moor vor ihrem Fenster. Das düstere Herrenhaus hat fast hundert Zimmer, und ihr Onkel lebt zurückgezogen in seinen Zimmern oder ist auf Reisen. Und immer wieder hört sie nachts in einem der langen Korridore jemanden weinen. Die Gärten in dem weitläufigen Grundstück sind Marys einzige Fluchtmöglichkeit. Schon bald schliesst sie dort erste Freundschaften und geniesst die Freiheit in der Natur. Doch was hat es mit dem geheimnisvollen Garten auf sich, der von hohen Mauern umgeben ist und den seit zehn Jahren niemand betreten hat?

9: Das Lieblingsbuch von Brie Larson: You Play the Girl – von Carina Chocano

Um was geht’s?

We all know who The Girl is. She holds The Hero’s hand as he runs through the Pyramids, chasing robots. Or she nags him, or foils him, plays the uptight straight man to his charming loser. She’s idealised, degraded, dismissed, objectified and almost always dehumanised. How do we process these insidious portrayals, and how do they shape our sense of who we are and what we can become?

8: Das Lieblingsbuch von Daniel Radcliffe: Der Meister und Margarita – von Michail Bulgakow

Um was geht’s?

Der Teufel persönlich stürzt Moskau in ein Chaos aus Hypnose, Spuk und Zerstörung. Die Heimsuchung für Heuchelei und Korruption trifft alle – ausgenommen zwei Gerechte…

7: Das Lieblingsbuch von Jennifer Lawrence: Die Schwester der Königin – von Philippa Gregory

Um was geht’s?

Liebe und Intrige am Hofe Heinrichs VIII. Als Mary Boleyn mit vierzehn an den Hof von Heinrich VIII. kommt, fällt sie dem König sofort ins Auge. Schon bald ist sie seine Geliebte. Zuerst geniesst Mary ihre Rolle als inoffizielle Königin, doch schnell muss sie erkennen, dass sie nur ein Spielball in den Machtplänen ihrer Familie ist. Der König interessiert sich mit der Zeit mehr und mehr für ihre Schwester Anne Boleyn. Weder Korruption noch Ehebruch oder Mord können den Aufstieg der neuen Favoritin aufhalten. Der Hof, die Kirche und das Land sind gespalten in ihrer Sympathie für die alte Königin Katherine von Aragón und Anne Boleyn. Doch das Allerwichtigste für Heinrich VIII. ist ein Thronfolger. Als Anne schwanger wird, trennt sich der König von der Kirche Roms, um sie heiraten zu können. Mary muss sich damit abfinden, nur noch eine Nebenfigur am Hofe zu sein…

6: Das Lieblingsbuch von Chris Hemsworth: The Subtle Art of Not Giving A F*ck – von Mark Manson

Um was geht’s?

In this generation-defining self-help guide, a superstar blogger cuts through the crap to show us how to stop trying to be „positive“ all the time so that we can truly become better, happier people. For decades, we’ve been told that positive thinking is the key to a happy, rich life. „F**k positivity,“ Mark Manson says. „Let’s be honest, shit is f**ked and we have to live with it.“ In his wildly popular Internet blog, Manson doesn’t sugarcoat or equivocate. He tells it like it is—a dose of raw, refreshing, honest truth that is sorely lacking today. The Subtle Art of Not Giving a F**k is his antidote to the coddling, let’s-all-feel-good mindset that has infected American society and spoiled a generation, rewarding them with gold medals just for showing up.

5: Das Lieblingsbuch von Lady Gaga: Briefe an Einen Jungen Dichter – von Rainer Maria Rilke

Um was geht’s?

Lieben Sie Ihre Einsamkeit, und tragen Sie den Schmerz … Zwischen 1903 und 1908 schreibt Rainer Maria Rilke zehn Briefe an Kappus aus verschiedenen europäischen Städten. Darin antwortet er dem jungen Mann, der voller Fragen am Anfang seiner literarischen Karriere steht und sich hilfesuchend an den Meister gewandt hat.

4: Das Lieblingsbuch von Robert Pattinson: Jenseits von Eden – von John Steinbeck

Um was geht’s?

Von der Mitte des letzten Jahrhunderts bis zum Ende des Ersten Weltkriegs reicht die Zeitspanne, die diese grosse amerikanische Familiensaga umfasst. Sie erzählt die Geschichte der Trasks und der Hamiltons: die Geschichte von Charles und Adam, den ungleichen Brüdern, die um die Liebe ihres Vaters buhlen und den Reizen derselben Frau erliegen. Von eben jener Cathy die ihren Mann und die neugeborenen Zwillinge verlässt, um sich ihren Lebensunterhalt in einem Bordell zu verdienen. Und von Aron und Caleb, ihren beiden Söhnen, deren spannungsgeladenes Verhältnis in einer modernen Version des biblischen Kainsmythos gipfelt.

3: Das Lieblingsbuch von Reese Witherspoon: The Sanatorium – von Sarah Pearse

Um was geht’s?

An imposing, isolated hotel, high up in the Swiss Alps, is the last place Elin Warner wants to be. But she’s taken time off from her job as a detective, so when she receives an invitation out of the blue to celebrate her estranged brother’s recent engagement, she has no choice but to accept. Arriving in the midst of a threatening storm, Elin immediately feels on edge. Though it’s beautiful, something about the hotel, recently converted from an abandoned sanatorium, makes her nervous – as does her brother, Isaac. And when they wake the following morning to discover his fiancée Laure has vanished without a trace, Elin’s unease grows. With the storm cutting off access to and from the hotel, the longer Laure stays missing, the more the remaining guests start to panic. But no-one has realized yet that another woman has gone missing. And she’s the only one who could have warned them just how much danger they’re all in . . .

2: Das Lieblingsbuch von Gwyneth Paltrow: Jane Eyre – von Charlotte Brontë

Um was geht’s?

Der Roman erzählt die Lebensgeschichte von Jane Eyre, die nach einer schweren Kindheit eine Stelle als Gouvernante annimmt und sich in ihren Arbeitgeber verliebt, jedoch immer wieder um ihre Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen muss.

1: Das Lieblingsbuch von Emma Watson: Women Who Run With The Wolves – von Clarissa Pinkola Estes

Um was geht’s?

Presents the ‚wild woman‘, the wise and ageless presence in the female psyche that gives women their creativity, energy and power. For centuries, the ‚wild woman‘ has been repressed by a male-orientated value system which trivialises women’s emotions.This title reveals that the ‚wild woman‘ in us is innately healthy, passionate and wise.

Als Young Circle Mitglied erhältst du auf alle Bücher 10% Rabatt!

Folge uns auf Instagram, um über neue Blogposts benachrichtigt zu werden.