Geris TOP 5 Science Fiction & Fantasy Bücher - Young Circle

Geris TOP 5 Science Fiction & Fantasy Bücher

Buchtipps

Geris TOP 5 Science Fiction & Fantasy Bücher

Bist du noch voll im Halloween-Modus? Passend dazu stellt dir Geri ihre Top 5 Science Fiction und Fantasy Bücher vor: «Nachfolgend stelle ich euch meine 5 Lieblingsbücher/Reihen aus dem Bereich Fantasy und Science Fiction vor. Eine Auswahl zu treffen war gar nicht so einfach und hat mir die ein oder andere schlaflose Nacht beschert. Aber ich habe es geschafft und präsentiere nun voller Stolz meine 5 Favoriten!»

Science Fiction und Fantasy Bücher – Platz 5: Die Daevabad Trilogie von S.A. Chakraborty

Um was geht’s?

The city of brass von S.A. Chakraborty war einfach nur genial! Fantasy Pur! Es hat etwas gebraucht bis ich mich im Buch zurecht fand und die englische Sprache war schon relativ anspruchsvoll aber dann war es eine Wucht. Die tiefe der Geschichte hat mich total gefesselt, die Charaktere waren allesamt komplex und ausgearbeitet, jeder hat seine Geheimnisse, seinen Charme. Selbst die Bösewichte waren spannend konzipiert, sodass man nie genau weiss, ob jemand nun wirklich Böse ist, oder nicht… Hier schlägt das Fantasyherz garantiert höher!

Ägypten im 18 Jahrhundert.
Die junge Nahri glaubt nicht an Magie und trotzdem ruft sie den mächtigen Djinnkrieger Dara versehentlich bei einem Ritual herbei. Dieser sieht nicht nur unverschämt gut aus, nein, er behauptet auch, dass Nahri eine Nachfahrin der ausgestorbenen Djinnheilern ist. Daher will er sie in die sichere Djinnstadt Daevabad bringen. Dort herrschen aber Unstimmigkeiten zwischen den Reinblütern und den Halbblütern und der Prinzensohn Ali steht zwischen den Fronten.

Science Fiction und Fantasy Bücher – Platz 4: Keeper of the Lost Cities von Shannon Messenger

Um was geht’s?

Diese Reihe war eine Offenbarung für mich und ich empfehle sie jedem, der Harry Potter auch nur Ansatzweise mochte. Es macht einfach so, so, soooo viel Spass mit Sophie und Co! Keeper of the lost cities ist spannend, witzig, unterhaltsam, magisch und einfach meeeeega!! Ganz klare Leseempfehlung von mir! Dauergrinsen im Gesicht vorprogrammiert! Das Englisch ist eher einfach gehalten und eignet sich auch gut für Einsteiger. Die Reihe steigert ihr Potential mit jedem weiteren Band und ich wünschte es würde nie ein Ende geben! Wirklich! Und mittlerweilen sind wir immerhin schon bei Band 8 angelangt.

„You’re a Wizard, Harry.“ So ähnlich beginnt Sophies Abenteuer. Nur das sie eine Elfe ist und die Elfenwelt seit 12 Jahren auf der Suche nach ihr war. Nun muss sie alles dafür geben und beweisen, dass sie gut genug für die magische Elfenschule Foxfire ist. Gut das in ihr super spezielle Fähigkeiten schlummern. Doch genau deswegen ist Sophie auch in Gefahr, denn eine dunkle Organisation ist hinter ihr her.

Science Fiction und Fantasy Bücher – Platz 3: The Raven Cycle von Maggie Stiefvater

Um was geht’s?

Oder besser bekannt im deutschen als „Wenn der Rabe ruft“ und natürlich dürfen die Raven Boys in dieser Liste nicht fehlen. Selten hat mich eine Reihe so eingenommen aber ich liebe, liebe, liebe Maggie Stiefvaters Erzählstil. Es passiert soo viel zwischen den Zeilen! Einfach eine unglaublich tolle Story die man aus dem Klappentext leider gar nicht erahnen kann. Und erst die Charaktere! Man hat wirklich und wahrhaftig das Gefühl, Teil dieser Gruppe zu sein. Bildgewaltig und lyrisch und wunderwunderwunderschön! Auch nach all den Jahren schaffe ich es noch nicht die Geschichte zusammenzufassen, sodass es ihrer würdig ist. Aber hier ein Versuch: Blue wurde prophezeit das sie einmal ihre wahre Liebe töten würde- mit einem Kuss. Deshalb hält sie sich strickt von Jungs fern, besonders von den arroganten Schülern der Aglionby Schule- den Raven Boys. Doch dann trifft sie auf die vier Jungs Gansey, Adam, Ronan und Noah, die auf der Suche nach den Ley Linien und dem schlafenden König Glendower sind und verstrickt sich immer mehr in ihrem Schicksal.

Science Fiction und Fantasy Bücher – Platz 2: Lost Boy von Christina Henry

Um was geht’s?

Lost Boy ist eine düstere Peter Pan Adaption und ein Einzelband. Das Buch war einfach GRANDIOS! Es war heftig und traurig, intensiv und lustig und extrem melancholisch. Wir lernen Jamie kennen, den ersten jungen den Peter zu sich ins Neverland geholt hat. Jamie kümmert sich um die restlichen Jungs, wenn Peter keine Lust dazu hat, er passt auf sie auf und ist die Stimme der Vernunft. Schnell wird klar, dass Peter ein verzogener, egoistischer Junge ist und sich einen Dreck um andere schert. Hauptsache er hat seinen Spass und kann spielen. Wobei die Spiele nicht immer ungefährlich sind und schon mal der ein oder andere Junge stirbt. Ist ja nicht weiter schlimm, Peter ersetz ihn einfach mit einem neuen Buben, den er aus unserer Welt holt. Erst als Peter Charlie mitbringt, einen Jungen von knapp 5 Jahren, fängt Jamie an seinen besten Freund zu hinterfragen.

Auf bedrückende Art erfahren wir hier, wie aus dem Waisenjungen Jamie, Captain Hook wird!

Obwohl man den Ausgang eigentlich ja von vornerein wusste, war es unglaublich nervenaufreibend bis dahin zu kommen. Ich fieberte dem endgültigen Punkt entgegen und habe dabei mit Jamie gelitten und gehofft und geweint und für mich war dann viel zu schnell das Ende da… und was bleibt ist eine Melancholie wie ich sie selten erlebt habe… es war soo soo bittersüss, intensiv, magisch, brutal und oh so unglaublich nervenaufreibend!

Science Fiction und Fantasy Bücher – Platz 1: Red Rising Trilogie von Pierce Brown

Um was geht’s?

Meine absolute Lieblingsreihe! Keine andere Reihe hat mich emotional so Achterbahn fahren lassen. Ich habe geweint, gelacht, gebangt, gehasst, gefleht… Wer die Tribute von Panem mochte und Game of Thrones liebt, der wird Red Rising vergöttern! Es war grausam, es war brutal, es war unglaublich spannend!

Es geht um Darrow der in den Minen vom Mars schuftet um die Oberfläche eines Tages bewohnbar zu machen. Die Arbeit ist schwer und die Lebenserwartungen gering. Umso schlimmer als Darrow erfahren muss, dass an der Oberfläche die Reichen bereits in Saus und Braus leben! Er schwört Rache und will seine Peiniger von innen heraus zerstören und vernichten. Doch dafür muss er erst einer von ihnen werden.

Erfahre mehr über Geri:

Geris Hobbies sind zuerst einmal Lesen, Lesen und nochmals Lesen. Und dann erst kommen Essen, Schlafen, Filme schauen, Gamen, Fotos machen, Tagräumen, Lachen, Käffele und im Rhein schwimmen gehen (nur wenn es warm ist!). Mehr über sie erfährst du auf Instagram.

15 Facts über Geri

  1. Ich will einen Cavalier King Charles Spaniel.
  2. Ich liebe Disney. Mein Lieblingsfilm ist ein Königreich für ein Lama.
  3. Ich bin der Pokemon Champion (#sorrynotsorry) und mein Lieblingspokemon ist Folipurba.
  4. Skye ist mein Lieblings Paw Patrol.
  5. Beim hören des Tetrissongs muss ich weinen.
  6. Ich mag den Herbst am liebsten.
  7. Grammatik ist nicht meine Stärke.
  8. Ich liebe Lachs-Sushi.
  9. Pottermore hat mich nach Slytherin gesteckt, mittlerweile bin ich aber in Hufflepuff.
  10. Drachenreiter von Cornelia Funke war mein Lieblingsbuch als Kind *_* Schwefelfell!!
  11. Mittlerweilen lese ich fast lieber auf Englisch, als auf Deutsch.
  12. Ich finde Alien cool.
  13. Son Goku ist stärker als Superman.
  14. Ich habe Angst im Dunkeln, aber unter der Decke ist es sicher.
  15. Obwohl ich Höhenangst habe, war ich einmal Fallschirmspringen (seither bin ich innerlich tot).
Bildquelle: Instagram

Hast du dir schon einmal überlegt, welches 15 Facts über dich wären? Wenn du Lust hast, dann schreib uns doch über unseren WhatsApp-Newsletter.